SachbearbeiterIn gesucht! Tiroler Umweltanwaltschaft

Tiroler Umweltanwaltschaft

Die Tiroler Umweltanwaltschaft ist eine Sonderabteilung des Landes Tirol und engagiert sich im Bereich des Natur- und Umweltschutzes. Neben der Wahrung der Parteirechte der Natur in Bewilligungsverfahren arbeitet sie auch an vorausschauenden Naturschutzkonzepten für das Land sowie im Projektmanagement des Naturschutzes.
Die Tiroler Umweltanwaltschaft sucht per September 2017 eine/n SachbearbeiterIn.

Ihre Aufgaben umfassen:
-Wahrnehmung der Interessen der Natur in Bewilligungsverfahren
-Projektmanagement
-Erarbeiten fachlicher Grundlagen für naturschutzrelevante Themen
-Mitarbeit bei der strategischen Entwicklung von Naturschutzthemen
-eigenständiges Erarbeiten von Positionspapieren
-Erarbeitung von Projektschwerpunkten

Von den BewerberInnen für diese Position wird erwartet:
-abgeschlossenes Hochschulstudium in Biologie, Ökologie, Landschaftsplanung oder Landschaftsökologie
-eigenverantwortliche und selbständige Erledigung von Aufgaben
-problemlösungsorientierte Herangehensweise unter Beachtung von Zusammenhängen
-Professionelles und kompetentes Auftreten
-Kommunikationsfähigkeit
-Teilnahme an Verhandlungen
-EDV-Kenntnisse
-Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und außerordentliches Interesse an Natur- und Umweltschutz
-persönliche Identifikation mit den Zielen der Umweltanwaltschaft
-Führerschein B

Unser Angebot:
-Mitarbeit in einem motivierten Team
-Eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeiten
-Vollzeitstelle
-Praxis im Bereich von Naturschutzarbeit

Die Stelle ist befristet auf 1 Jahr (Verwaltungspraktikanten-Stelle des Landes; Brutto € 1.701,50) und ist nicht verlängerbar.
Gemäß § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 werden insbesondere Frauen eingeladen, sich zu bewerben.
Bewerbungen bis längstens 14.07.2017 an landesumweltanwalt@tirol.gv.at
Nähere Informationen erhalten Sie unter 0512 508-3492 oder per email an landesumweltanwalt@tirol.gv.at

Ausschreibung PDF

You may also like...