Dissertation in der AG Molekulare Ökologie

1JPEGGAP_76_1

2JPEGGAP_76_1-2

 

Liebe Studierende,
Im Rahmen des INTERREG-A-Projekts protectAlps ist eine 50%-Stelle ausgeschrieben, die es ermoeglicht, eine entomologische Dissertation in der Arbeitsgruppe Molekulare Oekologie an der Universitaet Innsbruck zu verfassen; neben umfangreicher alpiner Feldarbeit werden Taetigkeiten am Bayerischen Landesamt für Umwelt, Dienststelle Garmisch-Partenkirchen sowie in den Labors der Molekularen Oekologie Innsbruck durchzufuehren sein.

Details findet Ihr hier: GAP_76_1

Bei Rueckfragen bitte kontaktieren: birgit.schlick-steiner@uibk.ac.at oder florian.m.steiner@uibk.ac.at

You may also like...