FAQ – frequently asked questions


Fragenübersicht

    1. Fragen zur Anmeldung/Inskription

 

    1. Fragen zum Studium/Curriculum

 

    1. Fragen zu Anrechnungen

 

    1. Fragen zum Studienabschluss

 

  1. Sonstiges

 


 

1. Anmeldung/Inskription


Wie kann ich mich zum Bachelor Studium Biologie anmelden?

Um an der Universität Innsbruck den Studiengang Bachelor Biologie studieren zu dürfen, ist die Matura oder ein entsprechendes Äquivalent nötig. Wenn das Fach Biologie und Umweltkunde nicht nach der 8. Schulstufe an einer höheren Schule (an der Oberstufe) erfolgreich absolviert wurde, muss vor Zulassung zum Studium eine Zusatzprüfung abgelegt werden.
Für das Bachelorstudium Biologie muss ein Aufnahmeverfahren innerhalb der jeweiligen Fristen durchlaufen werden. Verpasst du die Anmeldefristen (im Jahr 2017 z.B. von 01.03. – 15.07.2017), ist eine Anmeldung zum Studium erst wieder im drauf folgenden Studienjahr möglich! Den genauen Ablauf des Aufnahmeverfahrens findest du hier: klick

Erst ab einer Zahl von über 395 Studienbewerber/Innen findet im Herbst (z.B. am 31.08.2017) ein Aufnahme-Test statt. Ob ein Test stattfindet, wird dir rechtzeitig per Email mitgeteilt.

Sobald du dich für das Bachelor Biologie Studium angemeldet hast, kannst du dich an der Uni Innsbruck immatrikulieren/inskribieren. Dies erfolgt bei der Studienabteilung am Hauptcampus der Uni (Innrain 52).


Wie kann ich mich zum Lehramt Studium Unterrichtsfach Biologie anmelden?

Von der Logik her ist das Aufnahmeverfahren gleich wie beim Bachelor (s.o.)

Online Registrierung bis 15.07.2017
Eine gute Übersicht zum gesamten Aufnahmeverfahren findet ihr hier: klick


Was soll ich tun, wenn ich erst im Sommersemester mit dem Bachelor Biologie Studium beginnen kann?

Es ist möglich sich für das Bachelor Biologiestudium anzumelden und das Aufnahmeverfahren zu durchlaufen, dann aber erst im Sommersemester das Studium zu starten. Wichtig ist es auf jeden Fall fristengerecht das Aufnahmeverfahren zu durchlaufen, ansonsten ist ein Studium erst wieder im darauffolgenden Studienjahr möglich!


Was ist der Unterschied zwischen Studiums- Anmeldung, Inskription und Immatrikulation?

Wenn du an einem Studienplatz für den Bachelor Biologie oder für das Lehramt Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde interessiert bist, muss du dich für das Studium anmelden und ein Aufnahmeverfahren durchlaufen (klick)

Um überhaupt an der Uni Innsbruck studieren zu dürfen, musst du dich immatrikulieren lassen. Dies geschieht bei der Studienabteilung und du bekommst eine Matrikelnummer und einen Studentenausweis. Bei der Immatrikulation musst du angeben, welche Studiengänge du studieren willst.


Ist für die Anmeldung zu einem Studium der Fakultät für Biologie (Bachelor, Master, Lehramt, PhD) ein Deutschnachweis notwendig?

Ja, alle EWR und nicht EWR Bürger/innen mit fremdsprachiger Urkunde der allgemeinen Universitätsreife brauchen für die Bachelor-, Master- und Lehramt-Studiengänge einen Deutschnachweis (Level B2). Dieser muss bei der Anmeldung zum Studium bei der Studienabteilung vorgelegt werden.

EWR Bürger/innen mit deutschsprachiger Urkunde der allgemeinen Universitätsreife brauchen keinen Deutschnachweis.

Nein, für das PhD-studium Biologie ist kein Deutschnachweis nötig


Ich habe die Anmeldefrist für das Wintersemester für den Bachelor Biologie verpasst, kann ich mich nun für das Sommersemester anmelden?

Nein, bedingt durch das Aufnahmeverfahren kann man sich nur innerhalb der Anmeldefristen (bis zum Juli des vorigen Studienjahres) für das jeweilige Studienjahr anmelden (klick)

Wenn Du diese Anmeldefrist verpasst, ist eine Anmeldung für das Bachelorstudium Biologie erst wieder im nächsten Studienjahr möglich!


Welche Anforderungen gibt es für ein Masterstudium der Fakultät für Biologie und wie kann ich mich anmelden?

Um sich an der Universität Innsbruck für ein Masterstudium der Fakultät für Biologie anmelden zu können, braucht man einen Studienabschluss vom Bachelor Biologie der Uni Innsbruck oder einen, der äquivalent zu diesem ist. Dies wird von der Studienabteilung (klick) in Abstimmung mit dem Studiendekan geprüft und kann bis zu 3 Monate dauern. EWR und nicht EWR Bürger/innen mit fremdsprachiger Urkunde der allgemeinen Universitätsreife brauchen außerdem einen Deutschnachweis (Level B2). Ein Englischnachweis ist nicht nötig. Die Anmeldung muss innerhalb der allgemeinen Anmeldefristen (klick) beziehungsweise spätestens bis Ende der Nachfrist erfolgen. Welche Formulare und Dokumente du für die Anmeldung brauchst erfährst du hier: klick


Wie melde ich mich zum PhD Studium Biologie an?

 


2. Studium/Curriculum


Gibt es für das Bachelorstudium Biologie oder für Lehramt Studium Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde eine STEOP (Studieneingangsphase)?

Im Studienjahr 2016/2017 wurde die STEOP (Studieneingangs- und Orientierungsphase) sowohl für das Lehramt Studium Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde als auch für das Bachelorstudium Biologie wieder eingeführt! Während der Studienjahre 2014/15 und 2015/16 wurde die STEOP kurzzeitig abgeschafft und wurde nun wieder eingeführt.


Was ist die STEOP?

Die STEOP (Studieneingangsphase) wurde im WS 2011/2012 eingeführt, kurzzeitig während der Studienjahre 2014/15 und 2015/16 abgeschafft und wurde mit dem WS 2016/2017 endgültig wieder eingeführt. Um das Studium im zweiten Semester weiterführen zu dürfen, musst du grundlegende Prüfungen aus dem ersten Semester innerhalb von maximal 4 Prüfungsantritten bestehen. Im Bachelorstudium Biologie dürfen aber unabhängig von STEOP-LV’n noch weitere LV’n im Ausmaß von 21 ECTS absolviert werden; allerdings nur solche, für die keine Anmeldevoraussetzungen definiert sind.

Für den Bachelor Biologie sind das die Prüfungen aus dem 1. Semester aus dem PM2 VO Bau und Funktion der Pflanzen, VO Einführung in die Mikrobiologie: Bedeutung von Mikroorganismen und VO Organisation und Vielfalt der Tiere 1.

Unabhängig von der STEOP ist es sehr empfehlenswert diese Prüfungen möglichst früh abzuschließen, da sie Voraussetzungen für Praktika in weiterführenden Modulen sind und der Prüfungsabschlusszeitpunkt ein Auswahlkriterium für die Vergabe von Praktikumsplätzen ist.

Für das Lehramt Studium Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde ist das VO Systematik und Evolution.

Für die Masterstudien der Fakultät für Biologie und das Doktoratsstudium Biologie existiert keine STEOP.


Was passiert nun bei der Umstellung der Masterstudien der Fakultät für Biologie auf die neuen Curricula ab WS 2015/2016?

Alle Module, die im alten Curriculum komplett (mit allen dazugehörigen Prüfungen) abgeschlossen wurden, werden als gesamte Module für das neue Curriculum (2015/2016) angerechnet. Für einzelne Prüfungen, bei denen nicht das gesamte Modul im alten Curriculum abgeschlossen wurde, ist es komplizierter. Eine Anrechnung für eine äquivalente Lehrveranstaltung im neuen Curriculum oder für die frei zusammenstellbaren Wahlmodule 22 und 23 erfolgt entsprechend der Äquivalenzliste oder wenn die LV’n dort nicht aufgeführt ist, muss das mit dem Studiendekan abgesprochen werden!

Wenn du noch Module im neuen Curriculum absolvieren musst, achte unbedingt darauf, dass es sich nicht um ein Ausschlussmodul handelt! Gewisse Module aus dem neuen Curriculum, die sehr ähnlich sind zu Modulen aus dem alten Curriculum dürfen natürlich nicht im neuen Curriculum noch einmal abgeschlossen werden, wenn schon ein ähnliches Modul im alten Curriculum abgeschlossen wurde. Die Ausschlusslisten für die unterschiedlichen Masterstudien findet ihr hier.


Wie viele Prüfungsantritte habe ich?

Jeder/e Student/in hat drei normale und dann noch zwei kommissionelle Antritte pro Prüfung. Sollten alle Prüfungsantritte negativ ausfallen, ist man für das entsprechende Studium in Österreich gesperrt. Sollte man allerdings während des Studiums die Uni wechseln, wird die Anzahl der bereits negativ beurteilten Prüfungsantritte natürlich nicht gespeichert und man startet wieder bei null, als hätte man die Prüfung noch nie geschrieben.


Werden Lehrveranstaltungen auf Englisch angeboten?

Ob Lehrveranstaltungen auf Englisch angeboten werden, kommt auf den Studiengang und auf den/die jeweiligen/e Lehrveranstaltungsleiter/in an. In den Masterstudiengängen Molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie und Zoologie sind einige Lehrveranstaltungen auf Englisch. Sollte sich allerdings ein/e Student/in darüber beschweren, muss (aus verfassungsrechtlichen Gründen) die Lehrveranstaltung auf Deutsch gehalten werden. Aus diesem Grund ist für alle Studien der Fakultät für Biologie ein Deutschnachweis vom Niveau B2 nötig, wenn ein fremdsprachiger Hochschulreifeabschluss vorliegt.

Die wenige Lehrveranstaltungen des PhD/Doktorat Studium Biologie werden hauptsächlich auf Englisch abgehalten.


Was muss ich bei der Bachelorarbeit beachten?

Eine Bachelorarbeit kann nur gekoppelt an eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung (LV) geschrieben werden. Dies sind zum Beispiel Seminare, Übungen, VUs oder Exkursionen, jedoch keine reinen Vorlesungen (Link zum Studienabschluss). Beachte also, dir früh genug eine passende Lehrveranstaltung auszusuchen und mit dem/der LV-Leiter/in Kontakt aufzunehmen. Noch bevor du für die LV benotet wirst, solltet ihr gemeinsam die Bachelorarbeit anmelden. Erst nach Abschluss deiner Bachelorarbeit bekommst du dann eine Gemeinschaftsnote für Bachelorarbeit und LV.


Welche Studienrechte habe ich?

Unter dem unten angegebenen Link findest du alle Studienrechte:

Satzungsteil “Studentenrechtliche Bestimmungen“ – Mitteilungsblatt: klick
Auch die ÖH hat unterschiedliche Angebote bezüglich deiner Studienrechte!


Wie funktioniert die Kursplatzzuteilung eigentlich studienrechtlich?

Die Auswahlkriterien sind im jeweiligen Curriculum definiert und von allen LVL’s einzuhalten. Das sind z.B.

  • Meldung im „richtigen“ Studium
  • Anwesenheit bei der Vorbesprechung
  • Zeitpunkt des Abschlusses der Anmeldevoraussetzungen für die Lehrveranstaltung
  • Losentscheid

Grundsätzliches dazu ist im Satzungsteil “Studentenrechtliche Bestimmungen“ – Mitteilungsblatt nachzulesen: klick


Werden mir Prüfungen nur angerechnet, wenn ich alle anderen Prüfungen des zugehörigen Moduls habe?

Ja, für den endgültigen Studienabschluss kannst du dir nur Prüfungen anrechnen lassen, wenn du auch alle anderen Prüfungen des zugehörigen Moduls hast!

 


3. Anrechnungen


Ich studiere Biologie an einer anderen Universität und würde gerne an die Universität Innsbruck wechseln, kann ich meine Kurse anrechnen lassen?

Welche der Kurse eines anderen Studiums einer anderen Universität angerechnet werden können, entscheidet der Studiendekan (derzeit Prof. Paul Illmer). Je nach inhaltlicher und aufwandstechnischer Kompatibilität können es mehr oder weniger Kurse sein. Schau dir am besten schon einmal im jeweiligen Curriculum (Link) an, welche Lehrveranstaltungen in Frage kommen können und besprich die Anrechnung dann persönlich mit dem Studiendekan in seiner Sprechstunde (Link). Für die Anrechnung benötigst du die Formulare Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen und das dazugehörige Beiblatt.
Anrechnungen können aber erst gemacht werden, sobald du in einem unserer Studien inskribiert bist – also nicht im Vorhinein.


Kann ich mir diese Prüfung/dieses Praktikum für mein Bachelorstudium Biologie anrechnen lassen?

Welche Prüfungsleistungen von Kursen außerhalb des für dich geltenden Curriculums dir angerechnet werden können, entscheidet der Studiendekan Prof. Paul Illmer. Die Kurse müssen inhaltlich und aufwandstechnisch kompatibel sein! Dafür empfiehlt es sich, im Vorhinein das Curriculum zu studieren und zu prüfen, für welche Lehrveranstaltung/Modul die entsprechende Prüfungsleistung angerechnet werden könnte. Im Bachelorstudium Biologie gibt es die Möglichkeit sich über das WM22 Außerfachliche Kompetenzen Kurse aus anderen Studiengängen der Universität Innsbruck, Sprachkurse im Ausmaß von 3ECTs am ISI, Praktika mit eindeutigem Biologiebezug und vieles mehr anrechnen zu lassen. Es ist auch möglich verschiedene Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Wahlmodulen zusammen zu stöpseln und sich diese gemeinsam als WM22 anrechnen zu lassen. Beachte, dass du für die Anrechnung von externen Praktika unbedingt eine Bestätigung über den Zeitaufwand und die Tätigkeiten brauchst und die Anrechnung nur über den Studiendekan, Prof. Illmer erfolgen kann.


Wie kann ich mir Kurse anrechnen lassen?

Um sich Lehrveranstaltungen oder Prüfungsleistungen, die nicht im Curriculum des Bachelorstudiums gelistete sind, anrechnen zu lassen (z.B. im Rahmen des WM22 oder als Äquivalent für eine im Curriculum gelistete Prüfung) ist ein Sprechstundenbesuch bei Studiendekan Prof. Paul Illmer unumgänglich. Bitte nimm die Formulare Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen und das dazugehörende Beiblatt ausgefüllt (soweit möglich) sowie das aktuelle Studienblatt und alle verfügbaren Belege über deine Prüfungsleistungen mit. Sobald die Anerkennung von Studiendekan Prof. Paul Illmer unterschrieben ist, wird die Prüfung innerhalb weniger Tage in deine Prüfungsleistungen eingetragen.

 


4. Studienabschluss


Was muss ich machen, um mein Bachelorstudium Biologie abzuschließen?

Nach Abschluss aller nötigen Prüfungen (Pflichtmodule: insges. 120 ECTS-Punkte; Wahlmodule: insges. 45 ECTS-P.) und der Bachelorarbeit bist du bereit für den Abschluss des Bachelorstudiums Biologie. Du musst das ausgefüllte Prüfungsprotokoll und das von deinem/deiner Betreuer/in unterschriebene und vom Institut gestempelte Formular „Nachweis über die Bachelorarbeit gemäß Curriculum“ beim Prüfungsreferat abgeben. Vom Prüfungsreferat erhältst du noch eine online Umfrage zu deinen Auslandsaufenthalten innerhalb des Studiums, die du ausfüllen musst und dann heißt es nur noch warten (das kann schon einige Wochen dauern…)

(Genaueres und Fristen findest du hier: Studienabschluss)


Welche Fristen gibt es für den Abschluss des Masterstudiums/Doktoratsstudium zu beachten?

Studienabschluss Master
Studienabschluss phd


5. Sonstiges


Ich habe mich in den Masterstudiengang XX (zb. Molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie) eingeschrieben und im ersten Semester keinen Kurs bekommen, was kann ich nun machen?

Zum einen kannst du dich bei den Lehrveranstaltungsleitern vor Beginn des Kurses erkundigen, ob ein Platz frei geworden ist. Zum anderen kannst du im Masterstudiengang Molekulare Zell- und Entwicklungsbiologie eine Projektstudie beginnen.


Was kann ich machen, wenn ich noch nicht wirklich zum Studium zugelassen bin?

Bachelor: Wenn du dich nicht innerhalb der Anmeldefristen für das Bachelor Biologiestudium registriert hast und das neue Aufnahmeverfahren durchlaufen hast, ist eine Anmeldung erst wieder möglich für das nächste Studienjahr möglich. In diesem Fall heißt es leider wirklich erst mal warten.

Master: Wenn die Inskription für das Masterstudium länger als erwartet dauert und du die allgemeine Anmeldefrist für die Masterstudien verpasst hast, gibt es noch keinen Grund zur Panik. Du kannst dich trotzdem schon einmal für die Lehrveranstaltungen anmelden und/oder dich an die Lehrveranstaltungsleiter/innen wenden. Sie müssen zwar regulär Studierende bevorzugen, aber es kann trotzdem gut möglich sein (vor allem in weniger überlaufenen Studiengängen wie dem Masterstudium Botanik), dass es noch freie Plätze gibt und du an der Übung teilnehmen kannst. Sollte die Anmeldung dann innerhalb der Nachfrist bis Ende November erfolgen, bist du dann ganz normal für das jeweilige Studium angemeldet und kannst ohne Bedenken weiter studieren. Wenn es sich nicht mehr ausgeht, dich innerhalb der Nachfrist anzumelden, musst du auf das nächste Semester warten. Es ist offiziell nicht möglich Prüfungen abzuschließen, ohne für ein Studium angemeldet zu sein.


Kann man das Studium abmelden und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren?

Es ist möglich sich vom Studium abzumelden und es zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu aktivieren. Der Vorteil ist, dass man in diesem Fall keine Semester verliert, jedoch aber natürlich den Studentenstatus. Dabei musst du aber beachten, dass wenn in der Zwischenzeit bis zu deiner Wiederaktivierung eine Curriculums Änderung stattgefunden hat, du nicht das alte Curriculum fortführen kannst sondern du automatisch für das neue Curriculum angemeldet wirst und du deine Prüfungen in das neue Curriculum umschreiben lassen musst. Die Vorgehensweise für eine Abmeldung des Studiums findest du auf der Unihomdepage (Link). Eine Beurlaubung vom Studium ist nur für eine bestimmte Zeit von maximal 2? Semestern und unter besonderen Umständen möglich (Link Beurlaubung).